Schülerstipendium: Auswahltag

Mehr erfahren

Engagement wird belohnt: Am 24. Januar erhalten zwölf Schüler und Schülerinnen der Heinz-Brandt-Schule Weißensee ein Stipendium in einem feierlichen Rahmen überreicht, nachdem sie tags zuvor verschiedene Aufgaben erfolgreich bewältigt haben, in fünf verschiedenen Kategorien.

Das gemeinsame Projekt «Schülerstipendium» von der Heinz-Brandt-Schule und dem Wirtschaftskreis Pankow ehrt Schüler*innen, die über das Normalmaß hinaus schulische und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Die Chance für Unternehmen besteht darin, sich mit Ausbildungsberufen und Karrieremöglichkeiten vorzustellen und gleichzeitig die Auszubildenden von Morgen kennen zu lernen.
Schirmherr des Projektes ist Klaus Mindrup, Bundestagsabgeordneter für Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee, Mitglied der SPD.

Veranstaltungsinformationen

Alle 16 Jurorinnen und Juroren erhalten Ihr Unterlagen und Präzisierungen zur vorausgegangenen Juryeinweisung (→ Mo, 21.01.2019, 18:30 Uhr)

Mit allen Schüler*innen, Lehrer*innen und den Damen und Herren Juroren und Helfern.
Begrüßung durch den Schirmherren Klaus Mindrup (Bundestagsabgeordneter).

Alle Beteiligte können sich bei einem Frühstück kennenlernen und austauschen. Unternehmer*innen haben die Möglichkeit, mit vielleicht potentiellen Auszubildenden und den Lehrer*innen auf Tuchfühlung zu gehen.

Kleine und auswertende Zusammenkunft, Feedbackrunde.
Ende des Auswahltages und Einstimmung auf die Stipendienverleihung am folgenden Abend (24.01.).

Wir bedanken uns bei diesen Unternehmen für die besondere Unterstützung unserer Arbeit!

form Dienstleitungen GmbH

kib

von Poll

B&O Gebäudetechnik

MIB Schädlingsbekämpfung

Schukowski Bau

fm computer

Party Rent Berlin Mahnecke GmbH